Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Rohr- & Kanalreinigung

Anwendungsmöglichkeiten
Bei Abflusshindernissen jeglicher Art:

  • hartnäckige Ablagerungen
  • Laub-, Sand- und Schlammrückständen
  • im Außenbereich: Baumwurzeln
  • im Hausbereich: Haare, Hygieneartikel

Außerdem bei:

  • Rohrverstopfungen in Abwasserleitungssystem
  • alle innen- und außenliegenden Ablaufsysteme
  • alle Rohrleitungen ab DN 30

Alle Abwasserleitungen, die sich im alltäglichen Gebrauch befinden, wie

  • Küchenanschlüsse und Fallrohre
  • Badezimmerabläufe und Fallrohre
  • WC-Anschlüsse und Fallrohre
  • Regen- bzw. Bodenablaufanschlüsse
  • Regenfallrohre
  • Küchen- und Schmutzwasser-Grundsielleitungen

Setzen mit der Zeit an den Innenwänden verfestigte Ablagerungen (z.B. Urinstein, Küchenfette, Verschlammungen) an. Dadurch verengt sich der Querschnitt der Rohrleitungen.

Die Folge ist: Das Abwasser kann nicht mehr ungehindert abfließen - die Leitung verstopft.

Mit den von uns eingesetzten Spartan-Spiralfräsen können wir Rohrleitungen mit Durchmessern von 30 mm bis 300 mm auf Längen von bis zu 65 Metern von Abflusshindernissen befreien,odass der ursprüngliche Durchschnitt wiederhergestellt wird. Die flexiblen Stahlspiralen können mit verschieden Fräsköpfen ausgestattet werden, sodass auch bei größeren Querschnitten eine gründliche Reinigung gewährleistet werden kann.

Sprechen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie ausführlich.

Zum Seitenanfang